Die Bedeutung des Kunststoffrecyclings

Recycling gewinnt weltweit immer mehr an Bedeutung und erweist sich als eine einfache und umweltfreundliche Praxis. Und eines der am meisten recycelten Elemente in unserer Gesellschaft ist Kunststoff, der heute in der überwiegenden Mehrheit der Produkte enthalten ist, die nach Gebrauch weggeworfen werden. Ob es sich um Verpackungen, möbel, Autoteile oder einfach nur leere Wasserflaschen handelt, die zu recycelnden Produkte enthalten zweifellos eine große Menge an Kunststoffen. Jüngste Aufzeichnungen zeigen, dass europa in nur einem Jahr 24 Millionen Tonnen kunststoffbasierte Abfälle erzeugen kann, was zu einem Verständnis der Bedeutung des Recyclings führt.

Um den Prozess des Kunststoffrecyclings zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, dass es zwei Arten von Kunststoffen gibt: thermoplastische und duroplastische Kunststoffe. Die erste Gruppe umfasst die am leichtesten zu recycelnden Kunststoffe, da es sich um solche handelt, die bei Kontakt mit großer Hitze schmelzen. Sie ermöglichen es, sie mit geringem Aufwand in andere Produkte umzuwandeln und so in die Herstellungs- und Recyclingkette zurückzukehren. Es handelt sich um Kunststoffe, die im Gegensatz zu denen der vorherigen Gruppe eine hohe Beständigkeit bieten und weniger empfindlich auf den Kontakt mit Produkten chemischen Ursprungs reagieren.

Sie stellen eine größere Schwierigkeit bei der Durchführung ihres korrekten Recyclingprozesses dar, und es gibt zwei Arten des Kunststoffrecyclings: mechanisch und chemisch. Das werkstoffliche Recycling ist in europäischen Ländern wie Spanien am wichtigsten. Der Prozess beinhaltet die Umwandlung von Kunststoffabfällen in kleine Kugeln, die später zu neuen Kunststoffprodukten verarbeitet werden. Das chemische Recycling basiert auf dem Einsatz von Katalysatoren oder Wärme, um die Makromoleküle der zu recycelnden Kunststoffe zu zerstören.

Der Kunststoff wird so lange abgebaut, bis die Moleküle in einer definitiv einfachen Form vorliegen, so dass der recycelte Kunststoff durchgeführt werden kann. Beide Methoden des Kunststoffrecyclings helfen der Umwelt auf sehr positive Weise und machen dieses Material aufgrund seiner leichten Wiederverwendbarkeit zu einem der wichtigsten in der Branche.

Nachricht hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich